Monatsarchive: Juni 2004

Auf der Flucht

Es ist dieses absurde, jede Logik in den Wind schlagende Bedürfnis des Menschens, geliebt zu werden. Absolut geliebt, mit jeder Faser des Körpers, mit jedem Atemzug, mit jedem Gedanken. Sogar, wenn man sich selbst darüber bewußt ist, dass dich eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurzgeschichten | Hinterlasse einen Kommentar